Eine Geschichte von Online-Ba

Casino-Chips und KartenQuelle: pixabay

Zusammen mit Roulette hat Baccarat den Ruf, eines der anspruchsvolleren Casino-Spiele zu sein. Wenn Ian Fleming in Casino Royale, dem Originalroman von 007, die gewandten Spielfähigkeiten von James Bond demonstriert, ist Baccarat das Kartenspiel der Wahl. Infolgedessen empfinden es viele Spieler mit weniger Erfahrung im Online- oder mobilen Glücksspiel als mysteriös und einschüchternd.

Jedoch sind die Grundlagen des Online-Baccarat einfach, und sie haben ihre Wurzeln in Spielen aus längst vergangenen Tagen. Lassen Sie uns einen Blick auf die Geschichte dieses klassischen Kartenspiels werfen und sehen, woher es vor so vielen Jahrhunderten kam und wie es sich zu dem entwickelt hat, was wir heute kennen und lieben.

In der Zeit verlorene Ursprünge

Die erste verlässliche schriftliche Erwähnung von Baccarat stammt aus dem 19. Jahrhundert, obwohl Gerüchte mehrere Formen des Spiels auflisten, die viel älter sind als dieses. Alle Geschichten über den Ursprung von Online-Baccarat sind jedoch legendär und daher nicht durch historische Beweise belegt. Das alte chinesische Spiel Pai Gow, das mit Spielsteinen gespielt wurde, bedeutet wörtlich übersetzt „mach neun“, so dass es dort vielleicht sogar einen vagen Zusammenhang gibt.

Auf den Spieler oder Bankier wetten Quelle: pixabay

Der chinesische Blockdruck wurde sicherlich zur Herstellung der ersten Tarot- und Spielkarten in Europa verwendet, nachdem die Karten von Kreuzrittern aus dem Nahen Osten zurückgebracht wurden. Dieser Luxus beschränkten sie auf den Adel, bis Mitte des 14. Jahrhunderts die Druckpresse erfunden wurde – dadurch wurden die Spielkartensätze billiger und weit verbreiteter.

Das späte 15. Jahrhundert war auch der Zeitpunkt, als der italienische Spieler Felix Falguiere das Kartenspiel Baccarat erfand, das er phantasievoll mit einem alten, grausigen etruskischen Ritual verband, bei dem eine Priesterin einen neunseitigen Würfel warf, um zu entscheiden, ob sie eine Dienerin der Götter oder ein Menschenopfer werden würde. Wahrscheinlicher ist, dass er sich dabei auf frühe italienische Kartenspiele wie Macao, Tarrochi oder Le Her stützte.

Sozialer Aufstieg in Frankreich

Französische Truppen, die aus den italienischen Kriegen in den 1490er Jahren zurückkehrten, brachten das Baccarat-Spiel nach Frankreich, wo es von der Aristokratie in einer Variante namens Chemin de Fer leidenschaftlich angenommen wurde. In den nachfolgenden 400 Jahren wurde es von den französischen Herrschern abwechselnd verehrt oder verboten. Diese Version schaffte es auch nach England, wo es sogar in viktorianischen Spielkreisen beliebt blieb.

Baccarat-Spielkarten Quelle: pixabay

Obwohl Chemin de Fer, oder “Chemmy”, in den frühen Vereinigten Staaten bekannt war, wurde es nicht richtig bekannt im Laufe des 19. Jahrhunderts. Baccarat verbreitete sich auch nach Spanien, dann nach Südamerika und schließlich im 20. Jahrhundert nach Kuba, in einer Version mit dem Namen Punto Banco. Hier entdeckten es amerikanische Casino-Mogule in den 1950er Jahren wieder.

Vegas und darüber hinaus

Punto Banco bedeutet Spieler/Banker und bezieht sich auf die 2 Hände, auf die Spieler wetten müssen. Es debütierte im November 1959 im Las Vegas Sands… und dabei verlor das Casino sofort eine Viertelmillion Dollar!

Glücklicherweise hielten sie durch, bis das Spiel einen Gewinn abwarf, und so begann die Ära, in der die Casinos in Vegas mindestens einen abgelegenen Baccarat-Tisch für ernsthafte Kenner bereithielten. Der Ruf des Spiels erlaubte hohe Einsätze, exklusive Schirmherrschaft und war oft eine Frage des Casino-Prestiges ebenso wie des Profits.

Mitte der 1990er Jahre entstanden die ersten Online-Casinos, und Online-Baccarat wurde plötzlich eine sehr reale Möglichkeit. Ende der 1990er Jahre wurde das Spiel digitalisiert und im Laufe der Jahre hat es sich mit dem technologischen Fortschritt verbessert.

Heute kann Online-Baccarat in vielen verschiedenen Formen genossen werden, und die Spieler können es auf Desktop- und Mobilgeräten genießen. Es gibt klassische Spielvarianten, Speed Baccarat und sogar Spiele mit ständig wachsenden progressiven Jackpots. Auch die nächste Grenze des Spiels wurde durchbrochen, indem Baccarat-Spiele mit Online-Live-Dealern die Lücke zwischen dem Spielen dieses klassischen Kartenspiels in einem landgestützten Casino mit einem echten Dealer und dem Online-Spiel verbunden wird!

Leitfaden für Extrovertierte zum ...

Neue spieler erhalten $/€600 bonus